zurück zu den Veranstaltungen....

KEINE PANIK! Lindenberg-Cover (Udo liest und singt die Weihnachtsgeschichte)

Datum: 22. Dezember 2018
Beginn:20:00
Einlass:
Tickets:>>>>Zur Bestellung
Termin:>>>>Termin eintragen
Homepage: >>>>Zum Künstler
Kontakt: Telefon: 06105/938-207,-208,-209

KEINE PANIK! Udo liest und singt die Weihnachtsgeschichte

Ein ganz besonderes „Schmankerl“ gibt es dieses Jahr zu Weihnachten in Mörfelden-Walldorf!
Die Adventszeit steht für Stille und innere Einkehr. Grund genug, dass das Sport- und Kulturamt Mörfelden-Walldorf mal eine ganz andere Seite Art der Weihnachtsgeschichte präsentiert:

„Keine Panik“ heißt die deutschlandweite bekannte Lindenberg-Coverband, deren Frontmann Anslem Wild am 22.12.18 ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) im Bürgerhaus Mörfelden als „Udo Lindenberg“-Double weihnachtliche Stimmung mit Augenzwinkern und vielen Udo Lindenberg-Songs verbreiten wird. Nur die bezaubernde Nadine Wopp am Mikro sowie der wunderbare Pianist Markus Giegerich begleiten Anselm Wild auf dem Weg durch die Geschichte von Udos krassen Helden in der Weihnachtslandschaft, wobei die leisen Lieder und Balladen trotzdem den Lindenberg typischen Sound und „Flair“ rüberbringen. Wie beim Titel vom Sonderzug nach Pankow, der in swingender Fassung genial erklingt. Genial auch deswegen, weil Anselm Wilds Stimme fast identisch ist mit der des Originals. (Anselm Wild dürfe einigen Mörfelden-Walldorfern schon bekannt sein, saß er doch zur Merfeller Kerb im letzten Jahr als Ersatzmann bei „Orange Box“ am Schlagzeug!)

zurück zu den Veranstaltungen....

KEINE PANIK! Lindenberg-Cover (Udo liest und singt die Weihnachtsgeschichte)

Datum: 22. Dezember 2018
Beginn:20:00
Einlass:
Tickets:>>>>Zur Bestellung
Termin:>>>>Termin eintragen
Homepage: >>>>Zum Künstler
Kontakt: Telefon: 06105/938-207,-208,-209

KEINE PANIK! Udo liest und singt die Weihnachtsgeschichte

Ein ganz besonderes „Schmankerl“ gibt es dieses Jahr zu Weihnachten in Mörfelden-Walldorf!
Die Adventszeit steht für Stille und innere Einkehr. Grund genug, dass das Sport- und Kulturamt Mörfelden-Walldorf mal eine ganz andere Seite Art der Weihnachtsgeschichte präsentiert:

„Keine Panik“ heißt die deutschlandweite bekannte Lindenberg-Coverband, deren Frontmann Anslem Wild am 22.12.18 ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) im Bürgerhaus Mörfelden als „Udo Lindenberg“-Double weihnachtliche Stimmung mit Augenzwinkern und vielen Udo Lindenberg-Songs verbreiten wird. Nur die bezaubernde Nadine Wopp am Mikro sowie der wunderbare Pianist Markus Giegerich begleiten Anselm Wild auf dem Weg durch die Geschichte von Udos krassen Helden in der Weihnachtslandschaft, wobei die leisen Lieder und Balladen trotzdem den Lindenberg typischen Sound und „Flair“ rüberbringen. Wie beim Titel vom Sonderzug nach Pankow, der in swingender Fassung genial erklingt. Genial auch deswegen, weil Anselm Wilds Stimme fast identisch ist mit der des Originals. (Anselm Wild dürfe einigen Mörfelden-Walldorfern schon bekannt sein, saß er doch zur Merfeller Kerb im letzten Jahr als Ersatzmann bei „Orange Box“ am Schlagzeug!)