Veranstaltungen

10.06.2017Walter Renneisen: "Deutschland, Deine Hessen"!

Bei “Deutschland, Deine Hessen” mit Walter Renneisen geht es um den Hessen und um seine Mundart. Hessisches Kabarett, intelligent, rasant und saukomisch!
Neben eigenen Texten kommen auch andere Hessen zu Wort. Goethe etwa: “Jede Provinz liebt ihren Dialekt, denn er ist doch eigentlich das Element, in welchem die Seele ihren Atem schöpft.”
Aber auch Nichthessen dürfen sich äußern: Tacitus in seiner “Germania“ 98 n. Chr.: “Die Hessen haben trainierte Körper, kräftigen Bau, trotzigen Blick und entschlossenen Mut. Für Deutsche haben sie viel Verstand.”
Und immer wieder wird der Volksmund zitiert: Ein Vater ißt immer die Reste von Tellern und aus Töpfen. Eines Tages sagt der 5järige Sohn zu seiner Mutter: “Gell Mamma, wann mer unsern Papa net hätte, könnte mir uns e Wutz halte!”
Oder: Sie: “Karl, es Telefon duds net!” Er: “Duds tute?” Sie: “Tute duds, awwer due duds net!!!”
Selbst über Büchner erfahren wir Neues: “De Büchners Schorsch, de Büchners Schorsch, der war in Golle Kerweborsch!”
Auch Lyrik in hessischer Mundart kommt nicht zu kurz:
Ernst Schildger
“unnerhaltung”
halt
dei maul
wann de
mit mir reddst
“Deutschland, Deine Hessen” ist ein Abend, der nicht nur Hessen begeistern dürfte

Veranstaltungsdetails ....
01.07.2017RODGAU MONOTONES -"Die Hesse komme" Open Air- feat. ORANGE BOX

Rodgau Monotones
Die „Rubinhochzeit“ rückt näher

„Die Hesse komme“, „Volle Lotte“, „Frach misch net…“, „Is nur Kino“, „Ei gude wie“…

All das gibt es am 01.07.2017 Live im Mörfelder Waldschwimmbad (Unwetteralternative: Bürgerhaus Mörfelden) zu hören.
Doch die RODGAU MONOTONES sind noch viel mehr!
Fragt man die Musiker der Rodgau Monotones nach dem Status ihrer Band,
hört man Sätze wie „Wir sind ein unzerstörbarer Anachronismus“. Da klingt ein wenig Selbstironie an, auch sympathisches Understatement, vor allem aber viel
Selbstbewusstsein. Schließlich ist die Band aus dem hessischen Hinterland seit 1977 unterwegs. Und das im Kern mit der selben Besetzung. Denn Sänger Peter „Osti“ Osterwold, die Gitarristen Ali Neander und Raimund Salg sowie Bassist Joky Becker und Schlagzeuger Mob Böttcher sind Gründungsmitglieder der Monotones. Dazu kamen Sängerin Kerstin Pfau als zweite Stimme und Saxophonist Matthias Dörsam.

Wer die Rodgau Monotones aufgrund all der Hessizismen und unüberhörbarem Lokalkolorit in den Texten nach wie vor für ein regionales Phänomen begreift, schaue sich einmal die Geschichte der Rodgau Monotones im Zeitraffer an. Da wird schnell deutlich, dass die Gruppe ein unverzichtbarer Teil der deutschen Rockgeschichte ist. und nach wie vor eine der besten Liveacts hierzulande sind. Unprätentiös bei aller spielerischer Klasse.
Die Lust am Spielen hat bei ihnen immer Priorität. Viele Songtitel auf dem neuen, inzwischen 14. Studioalbum, augenzwinkernd-angeberisch „Genial“ getauft, signalisieren das. „Vollgas“, „Mama Lauda“ (sprich „Mach’ mal lauter“), „Wie geil ist das denn“, „Wenn’s abgeht“, „Das macht uns keiner nach“ (mit dem Credo: Lieber laut als tot …) und „Immer noch Spaß“.

Im Vorprogramm gibt es mit ORANGE BOX deutlich mehr als nur eine „Vorgruppe“.
Die im Gerauer Land Kultstatus genießende Band wird im Schwimmbad ordentlich einheizen, wie sie es schon seit 18 Jahren in und um Mörfelden-Walldorf tun! Als Gäste in Ihrer Band hatten Sie im Übrigen neben Hubert Kah, Markus, Loti Pohl von den Crackers etc auch schon Kerstin Pfau, man darf sich also auf ein Wiedersehen am 01.07.2018 freuen!

Veranstaltungsdetails ....
02.09.2017BLÄCK FÖÖSS: "Mer losse dr Dom in Kölle!"

Eine Sensation im Mörfelder Bürgerhaus!!

Die Bläck Fööss verkaufen mit ihrer Kölner Mundart regelmäßig zig Konzerte aus. Vor mehr als 40 Jahren haben sich die Herren zusammengefunden, um zusammen Beatmusik zu machen. Da aber auch die Nachfrage nach Karnevalsliedern sehr groß war, entschloss man sich auch auf Kölsch zu singen. Um nicht zu gefährden, damit nicht mehr als Beat-Gruppe ernst genommen zu werden, nahm man die kölschen Songs unter dem Pseudonym De Bläck Fööss auf.

“Drink doch eine met” wurde 1972 sofort zum Publikumsliebling. Aufgrund des Erfolges produzierten sie weiter gemeinsam Platten und 1974 erschien die LP Op bläcke Fööss. Mit ihrem damaligen Erscheinungsbild – langhaarig, barfuß und in Jeans – mischten sie die Karnevalsveranstaltungen ordentlich auf.

Es folgten über die Jahre hinweg zahlreiche weitere Hits wie “Kathrin”, “Dat Wasser von Kölle”, “Mer losse dr Dom in Kölle”, die zu Ikonen des Kölner Karnevals avancierten. Fünf ihrer Alben konnten in den Top Ten der deutschen Charts landen und mit Frankreich, Frankreich feierten sie 1985 einen ihrer größten Erfolg, denn der Song konnte sich fast 200.000 mal verkaufen. Die Herren touren unermüdlich! Jetzt auch nach etwa 20 Jahren wieder mal mit ieinem einzigen Konzert in Hessen!

Veranstaltungsdetails ....
16.09.2017WOODY FELDMANN: "schee, dass es Euch gibt!"

WOODY FELDMANN!

Da muss man auch in Mörfelden-Walldorf nicht viel erklären.
Das kleine Energiebündel sorgt von der ersten Minute an für Lachtränen.
Ihre Comedyshow bietet deutlich mehr als nur “Super Tupper…”
Und da Woody in Mörfelden liebe Kollegen hat, mit denen sie gut befreundet ist,
könnte es sogar passieren, dass es an diesem Abend die ein oder andere spontane
Überraschung geben wird…

Veranstaltungsdetails ....
25.11.2017MUNDSTUHL! Simply the pest

M U N D S T U H L

Mütze-Glatze!
Simply the Pest

Wahnsinn! Unglaubliche 20 Jahre ist es bereits her, seit MUNDSTUHL wie ein Faustschlag ins Licht der Öffentlichkeit traten und sich binnen kürzester Zeit in die erste Bundesliga der deutschen Comedylandschaft katapultierten. Deswegen feiern die beiden ehrlichen Echopreisträger Lars Niedereichholz und Ande Werner jetzt mit ihrem unfassbar witzigen Jubiläumsprogramm „Mütze-Glatze! Simply the Pest“ ihr fünfzigjähriges Bühnenjubiläum. Die beiden charismatischen Komiker gelten mit ihren bahnbrechenden Bühnencharakteren nach wie vor als die vielseitigsten, kreativsten und für Presse wie Fans schlichtweg lustigsten Lichtgestalten der deutschen Komikergilde.
„Die AC/DC der Comedy mit dem besten aus 20 Jahren! Einzigartig!“ SZ
Die herzlichen Hessen präsentieren mit „Mütze-Glatze! Simply the Pest“ die Sahnestücke ihres kreativen Schaffens in ganz neuem Gewand und mit einhundertprozentiger Lachtränengarantie. Mit von der Partie sind natürlich die Ikonen der ostdeutschen Plattenbausiedlung: die jammernden Jungmütter Peggy und Sandy mit ihren allgegenwärtigen Problemen zwischen Komasaufen, Kindererziehung, Arbeitslosigkeit und ständig wechselnden Lebensabschnittsgefährten. Selbstverständlich sind auch die beiden Kultkanacken Dragan und Alder am Start. Die oft kopierten, doch nie erreichten Erfinder der Kanack-Comedy sind zwar älter, aber dafür kein bisschen weiser geworden. Nach wie vor dreht sich im Mikrokosmos der multikriminellen Maulhelden Alles um Handys, Autos und Kampfhunde.
„MUNDSTUHL sind Meister der Abwechslung“ Westfälische Allgemeine
Wütender denn je berichtet der ständig ausrastende Andi von den neuesten Eskapaden seiner adipösen Freundin. Und die beiden frommen Friedensaktivisten Torben und Malte von No Pressure sind so drucklos wie noch nie.
„Mundstuhl sind der bunte Fleck im grauen Einerlei der deutschen Comedyszene!“ BZ
Mit ihren Figuren und ihrer großzügigen Auslegung des Begriffes political correctness begeistern MUNDSTUHL nach wie vor wie kein anderer Comedyact in Deutschland, halten sie der Gesellschaft doch in einzigartiger Unverblümtheit einen Zerrspiegel vor das bierselige Antlitz.
Publikum und Presse sind sich einig: Mit ihrem Jubiläumsprogramm „Mütze-Glatze! Simply the Pest“ präsentieren sich die beiden raubeinigen Rampensäue in Bestform!
Die lustigste Mundstuhl-Show ever, ever, ever!
„Riesenapplaus unter Lachtränen!“ BILD Zeitung

Veranstaltungsdetails ....