Veranstaltungen

25.11.2017MUNDSTUHL! Simply the pest

M U N D S T U H L

Mütze-Glatze!
Simply the Pest

Wahnsinn! Unglaubliche 20 Jahre ist es bereits her, seit MUNDSTUHL wie ein Faustschlag ins Licht der Öffentlichkeit traten und sich binnen kürzester Zeit in die erste Bundesliga der deutschen Comedylandschaft katapultierten. Deswegen feiern die beiden ehrlichen Echopreisträger Lars Niedereichholz und Ande Werner jetzt mit ihrem unfassbar witzigen Jubiläumsprogramm „Mütze-Glatze! Simply the Pest“ ihr fünfzigjähriges Bühnenjubiläum. Die beiden charismatischen Komiker gelten mit ihren bahnbrechenden Bühnencharakteren nach wie vor als die vielseitigsten, kreativsten und für Presse wie Fans schlichtweg lustigsten Lichtgestalten der deutschen Komikergilde.
„Die AC/DC der Comedy mit dem besten aus 20 Jahren! Einzigartig!“ SZ
Die herzlichen Hessen präsentieren mit „Mütze-Glatze! Simply the Pest“ die Sahnestücke ihres kreativen Schaffens in ganz neuem Gewand und mit einhundertprozentiger Lachtränengarantie. Mit von der Partie sind natürlich die Ikonen der ostdeutschen Plattenbausiedlung: die jammernden Jungmütter Peggy und Sandy mit ihren allgegenwärtigen Problemen zwischen Komasaufen, Kindererziehung, Arbeitslosigkeit und ständig wechselnden Lebensabschnittsgefährten. Selbstverständlich sind auch die beiden Kultkanacken Dragan und Alder am Start. Die oft kopierten, doch nie erreichten Erfinder der Kanack-Comedy sind zwar älter, aber dafür kein bisschen weiser geworden. Nach wie vor dreht sich im Mikrokosmos der multikriminellen Maulhelden Alles um Handys, Autos und Kampfhunde.
„MUNDSTUHL sind Meister der Abwechslung“ Westfälische Allgemeine
Wütender denn je berichtet der ständig ausrastende Andi von den neuesten Eskapaden seiner adipösen Freundin. Und die beiden frommen Friedensaktivisten Torben und Malte von No Pressure sind so drucklos wie noch nie.
„Mundstuhl sind der bunte Fleck im grauen Einerlei der deutschen Comedyszene!“ BZ
Mit ihren Figuren und ihrer großzügigen Auslegung des Begriffes political correctness begeistern MUNDSTUHL nach wie vor wie kein anderer Comedyact in Deutschland, halten sie der Gesellschaft doch in einzigartiger Unverblümtheit einen Zerrspiegel vor das bierselige Antlitz.
Publikum und Presse sind sich einig: Mit ihrem Jubiläumsprogramm „Mütze-Glatze! Simply the Pest“ präsentieren sich die beiden raubeinigen Rampensäue in Bestform!
Die lustigste Mundstuhl-Show ever, ever, ever!
„Riesenapplaus unter Lachtränen!“ BILD Zeitung

Veranstaltungsdetails ....
02.12.2017Begge Peder: "Kommer nitt so!"

Begge Peder “Kommer nitt so!”

Vvk: 19,- (&Vvk Gebühr) Abendkasse: 25,-

Nach zwei Jahren praktisch ausverkaufter „Mo gugge!“-Tournee wird der hessische Comedian Peter Beck mit seinem neuen Programm „Kommer nitt so!“ haar- und zwerchfellsträubende Geschichten des von vielen liebgewonnenen, obwohl per se gar nicht so liebenswürdigen, Begge Peder auf die Bühnen der Region bringen. Dieses Mal geht es um sehr lustige und teils skurrileGeschichten zu neuen technischen Errungenschaften,Kreuzfahrten, Beerdigungen und anderen Katastrophendie dem Begge Peder, seiner Frau, seinen Nachbarn und„Freunden“ oder auch all den anderen liebgewonnenen Figuren aus seinem Umfeld passieren. Dieser Hausmeister ist schon ein Phänomen und Garant für einen rundum lustigen Abend! Kaum steht er in seiner Kluft auf der Bühne, gibt es kein Entrinnen mehr. Eine Lachsalve jagt die nächste und man befindet sich umgehend und mit allen Sinnen in Begge Peders Welt zwischen Jägerzaun und Sportlerheim, Familienzwist und scheinbar alltäglichen Erlebnissen …
Gemeinsam mit “Hoti-Events” präsentiert das Sport- und Kulturamt der Stadt Mörfelden-Walldorf den wohl lustigsten Hausmeister der Nation!

VVK: Bei allen bekannten Vvk-Stellen, – im Internet: www.adticket.de, TICKET HOTLINE: 0180 6050400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus dem Festnetz, max 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetze

Veranstaltungsdetails ....
10.12.2017TIM BOLTZ: "Oh Pannenbaum"!

Oh, Pannenbaum
… der etwas andere Weihnachtsabend

Und wieder ist es soweit: Völlig überraschend steht Weihnachten vor der Tür!
Der alljährliche Gemütlichkeitsterror beginnt, denn weder hat man Geschenke für die bucklige Verwandtschaft besorgt noch beherrscht man zum Entsetzen der Schwiegermutter die ersten zwei Strophen von Stille Nacht. Doch es gibt Hoffnung: Literatur-Comedian Tim Boltz und Corinna Fuhrmann am Klavier präsentieren ihr nicht alltägliches Weihnachtsprogramm „Oh, Pannenbaum“.
In dieser humoristischen Mixshow aus Musik und gelesenen Texten erwarten Sie weihnachtliche Erkenntnisse, die Sie so sicherlich noch nie erfahren haben. Oder wussten Sie etwa von der Existenz der Weihnachtsgeschichte Version 2.0 oder den neu entdeckten Tagebucheinträgen von Jesu zweieiigem Zwillingsbruder Jens, der neben dem Heiland in der Eizelle aufwuchs? Nein? Dann freuen Sie sich auf zwei ebenso besinnliche wie besinnungslose Stunden und stellen Sie fest, dass Weihnachten eigentlich auch ganz unterhaltsam sein kann.

Veranstaltungsdetails ....
03.03.2018GENESIS CLASSICS – Ray Wilson!

WEGEN DES RIESIGEN ERFOLGES BEREITS ZUM ZWEITEN MAL IM BÜRGERHAUS MÖRFELDEN: DIE STIMME VON GENESIS!
Irgendwie liegt den Schotten doch die Musik im Blut. Mit zarten Melodien an der Gitarre und mitreißenden Songwriter-Stimmen begeistern sie uns immer wieder, genau wie die Iren. Und die Briten. Aber um auf das eigentliche Thema zurückzukommen: Ray Wilson ist Schotte und natürlich ein Singer und Songwriter. Eine grandiose Stimme und emotionale Lyrics zeichnen ihn und seine Kompositionen aus. Die meisten kennen ihn jedoch als Rocksänger und Nachfolger des legendären Phil Collins. Als dieser bei Genesis im Jahre 1996 ausstieg, wurde kurzerhand Ray Wilson zum neuen Sänger gekürt. Dieser Besetzungswechsel sorgte allerdings für einige Diskrepanzen, was schließlich zu einer endgültigen Distanzierung von Wilson zu Genesis um Mike Rutherford und Tony Banks führte. Gemeinsam hatten sie 1997 noch das Album Calling All Stations aufgenommen.

Stattdessen ist der Schotte in einigen weiteren Projekten aktiv. Beispielsweise veröffentlichte er zusammen mit Stiltskin Alben wie She, Live oder Unfulfillment. Sein letztes Soloalbum trägt den Titel Propaganda Man und enthält unter anderem Stücke wie den Titelsong und Cosmic Baby. Seit 2013 arbeitet Wilson mit Steve Hackett zusammen, der ihn für seine Genesis Revisited-Tour engagierte. Von den alteingesessenen Genesis-Fans wird Wilson außerordentlich geschätzt und mit Spannung erwartet man die neue Version des Tracks Carpet Crawlers, den der Sänger für Hacketts Genesis Revisited II einsingen wird. Live darf man sich auf ebensolche Tracks freuen und eine energiegeladene Live-Show mit Klassikern des Komponisten erwarten. Jetzt Tickets im Vorverkauf sichern für Ray Wilson!

Veranstaltungsdetails ....
17.03.2018Anne Haigis – Companions-Tour 2018

Anne Haigis “Companions-Tour”

Moden kommen und gehen. Doch es sind die besonderen, zeitlosen Dinge, die zu Recht
unverrückbar im Gedächtnis haften bleiben und deshalb nie in Vergessenheit geraten.
Das gilt ebenso für den Künstlerbereich. Ein besonderes Beispiel für diese Qualitätsmerkmale
stellt Anne Haigis dar, die seit den achtziger Jahren für einen künstlerisch und qualitativ hohen
Standard in der hiesigen Musikszene steht.

Von dem Jazzpianisten Wolfgang Dauner entdeckt, fand im Laufe ihrer Karriere eine
Zusammenarbeit statt u.a. mit dem ‚United Rock & Jazz Ensemble“, Melissa Etheridge, Eric
Burdon, Nils Lofgren, Tony Carey, Edo Zanki, Wolf Maahn und den ‚Harlem Gospel Singers‘.
Mit ihrem brandneuen Live Album „ 15 Companions“ im Gepäck, kombiniert die
energiegeladene Sängerin einige ihrer Hits wie “Kind Der Sterne” oder “Freundin” mit Titeln
anderer Musiker. Wie z. B. “No Man´s Land”, ein Song, den Anne bereits im Verbund mit Tony
Carey und Eric Burdon mitreißend interpretierte.

Die Stil-Vielfalt kommt bei einem Haigis-Konzert nie zu kurz. Mit viel Schwarz in der Stimme
erkundet die Künstlerin auf “Out of the Rain” und “We Danced” die Ecken und Nischen des
Gospel. Mit dem ihr eigenen Herzblut erschafft sie bewegende Momente, etwa wenn sie mit
hemmungsloser Offenheit für “Nacht aus Glas” ihr Innerstes nach außen kehrt. Gerade noch
gefangen von der Eindringlichkeit des melancholischen Tom Waits-Klassikers “Waltzing
Mathilda” findet man sich im nächsten Moment in der rockig pulsierenden Leichtigkeit von
“Life Is Wonderful” wieder.

Anne Haigis interpretiert Musik nicht nur – sie fühlt, sie lebt sie, und dieser Umstand macht ihre
Darbietung so unnachahmlich und unwiderstehlich authentisch. Mühelos schlägt sie Brücken
von US-Southern Rock über Blues bis hin zu Gospel und Folk, alles Genres, mit denen Anne von
jeher tief verwurzelt ist.

Seit Januar 2014 wird sie von Ina Boo an Gitarre und Piano begleitet. Ina sorgt für die
stimmigen Gegenparts zu Annes 12-saitiger Gitarre. Melodiöse Soli wechseln mit treibendem
Bottleneck-Blues, unterlegt von stampfenden Beats aus der Stomp Box.Bei den Balladen erweist
sie sich als einfühlsame Pianistin.

Im Zusammenspiel sorgen die beiden Ladies für unter die Haut gehende Momente und
mitreißende Temperamentsausbrüche. Stil, Können und Ausstrahlung: Ein Abend mit Anne
Haigis und ihrer unverwechselbaren, mal rauen, mal sanften und stets kraftvollen Stimme
besitzt jene künstlerische Güteklasse, die den Zuhörern unvergesslich in Kopf und Herz haften
bleibt. Und dann natürlich dieser besondere Zauber dank Annes ungezwungener, natürlicher
Art: Ein Konzert mit der vielseitigen Musikerin fühlt sich nicht zuletzt deshalb auch immer an
wie ein Abend unter Freunden.

Veranstaltungsdetails ....
19.05.2018Die Amigos! Die "Zauberland"-Tour

Die Amigos
Biografie 2017
25-mal Platin, 70-mal Gold – das Edelmetall gab‘s mehrfach sogar im Doppel-Pack – und dreimal hintereinander Nr. 1. in Deutschland, Österreich und der Schweiz! Zwei Brüder aus Hessen haben das durch die Treue ihrer Fans geschafft. Die Amigos! Und die märchenhafte Karriere des erfolgreichsten Schlager-Duos Europas geht weiter – mit den Liedern der neuen Album-CD “Zauberland”, die am 28.07.2017 veröffentlicht wird, und der Tour 2018 “Amigos GOLD” feiern Karl-Heinz und Bernd Ulrich mit ihren Fans sagenhafte 100 Gold- und Platinauszeichnungen!
Die Amigos sind absolute Superstars der Schlagerszene; Auch wenn die bodenständigen und heimatverbundenen Brüder bei Superlativen wie diesem lieber abwinken, da sie das Wort “Star“ eher mit Star-Allüren verbinden, die man bei den Amigos dann tatsächlich auch vergeblich sucht. „Denn was wären wir ohne unsere Fans! Ihnen verdanken wir, dass wir so erfolgreich unterwegs sein dürfen. Wenn unsere Fans zufrieden und glücklich sind, sind wir es auch.“ Und genau diese Einstellung zeichnet Bernd und Karl-Heinz Ulrich vor allem aus und dass die beiden nicht nur auf der Bühne großartig harmonieren, sondern dass es im Privaten bei den Brüden genauso passt, das spürt man bei den Liedern und das kommt beim Publikum an. Jede Generation findet sich mit ihren Freuden, Hoffnungen, Sehnsüchten in den Liedern wieder, die auch Trost spenden und Mut machen. Neben Sehnsuchts- und Liebesliedern greifen die beherzten Hessen auch sozialkritische Themen auf und machen sich stark für alle, die Rückendeckung dringend nötig haben
Ihre letzten drei Alben „Sommerträume“, „Santiago Blue“ und “Wie ein Feuerwerk“ stürmten in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Platz 1 der Charts. Das Duo wurde für ihre unermüdliche Fannähe nicht nur mit reichlich Applaus belohnt, sondern dufte sich auch nicht nur reichlich Applaus, sondern durfte sich auch über das 3fache Doppel-Triple freuen.
Mit über 150 Auftritten pro Jahr sind Bernd und Karl-Heinz Ulrich mit Liedern, die zum Träumen, aber auch Nachdenken anregen, immer ganz nah dran an ihrem Publikum. Hunderttausende von Kilometern legen sie Jahr für Jahr gemeinsam mit dem Auto zurück, um ihre Fans von Dänemark bis nach Kroatien und Italien zu besuchen. „Viele Menschen haben dasselbe Gefühl für manche Lebenssituationen. Und wir sind zwei davon. Wir sind so wie sie. Wir freuen uns, wenn uns die Leute uns nach den Konzerten ansprechen und uns aus ihrem Leben erzählen, weil wir sie mit unseren Liedern im Herzen und der Seele berührt haben – und wir unsere Erfahrungen so austauschen.“
Wie 2006, als Ihnen der große Durchbruch gelang, stehen auch die aktuellen Lieder in der Tradition der bisherigen Erfolgsproduktionen und halten stets aufs Neue das Versprechen, das sich die Fans musikalisch wie inhaltlich von Bernd und Karl-Heinz erhoffen dürfen.
Ihre einzigartige musikalische Bilderbuchkarriere nahm ihren Anfang in frühester Kindheit der Brüder, die von Anfang an – trotz bescheidener Verhältnisse – von ihren Eltern unterstützt wurden. Karl-Heinz lernte Gitarre und Keyboard spielen und Bernd Schlagzeug. 1970 standen sie als Amigos erstmals auf der Bühne.
In einer Zeit, in der vorwiegend englische Musik angesagt war, hielten die Vollblutmusiker an ihren deutschen Schlager fest und haben sich in ihrer Heimat Mittelhessen mit unzähligen Auftritten einen klangvollen Namen erspielt. 1986 ermöglichte ein Kölner Unternehmer die Aufnahme der ersten Single-Schallplatte “Unsere Eltern”.
Im November 2006 traten die Amigos erstmals bei ” Achims Hitparade ” (MDR) im deutschen Fernsehen auf und holten sich überlegen den Sieg. Im Dezember wurden sie mit dem Titel “Dann kam ein Engel ” zum „Musikantenkaiser“ gekürt. Dieser Erfolg verhalf dem Duo zu einer Einladung in die TV-Show “Die Krone der Volksmusik”. Nach dem Auftritt in der Eurovisionssendung “Musikantenstadl” in Bern und einem Interview mit Stadl-Moderator Andy Borg erreichten die Amigos in den internationalen Verkaufs-Charts die ” Top 10 “. Über 2 Millionen Tonträger gingen damals allein in den ersten 36 Monaten über den Ladentisch. Zwischenzeitlich zählen die Amigos zu den größten Stars der internationalen Schlagerszene und ernten grenzenlose Begeisterung im deutschsprachigen Europa. Mit über 100 Gold- und Platinauszeichnungen haben die Amigos als erfolgreichstes Schlager-Duo Europas bereits Schlagergeschichte geschrieben!

Veranstaltungsdetails ....
15.09.2018Purple Schulz – Der Sing des Lebens

DER SING DES LEBENS
Es gibt Künstler, die ihr Publikum auch nach Jahrzehnten noch überraschen.
Davon konnten sich die Besucher seiner letzten und zu weiten Teilen ausverkauften Tour überzeugen. Neben seinen zahlreichen Hits aus den 80ern und 90ern präsentierte Purple Schulz dort eine unterhaltsame Mischung aus Konzert, Kabarett und Comedy, wofür sich das Publikum allabendlich mit Standing Ovations bedankte.
2017/18 tourt der quirlige Kölner Songschreiber und Multi-Instrumentalist mit seinem brandneuen Album und dem aktuellen Programm „Der Sing des Lebens“ wieder durch die gesamte Republik. Begleitet wird er dabei von Markus Wienstroer an Gitarre und Violine. Im Doppelpack klingen die beiden Ausnahmemusiker wie eine mehrköpfige Band und überzeugen mit ihrer enormen musikalischen Bandbreite.
Doch das eigentliche Purple Schulz-Phänomen steckt in seiner Stimme, die vom ersten Moment an Intimität entstehen lässt und ihm somit ermöglicht, über Dinge zu singen, über die andere noch nicht einmal sprechen. Auf seiner poetischen Reise begegnet Purple Schulz dem Leben mit Respekt, beißender Ironie oder mit seinem unverwüstlichen rheinischen Humor und lässt dabei großes Gefühlskino
in den Köpfen seiner Zuschauer entstehen. Es sind die passenden Worte zu den richtigen Tönen, auch zwischen den Songs, die für den Gänsehautfaktor sorgen.
Sehnsucht, Verliebte Jungs, Kleine Seen… Natürlich wird uns Purple Schulz seine Hits nicht vorenthalten. Aber er wiegt uns heute nicht in der trügerischen Sicherheit der Nostalgie, er ist nicht in den 80ern stehengeblieben, sondern mit uns erwachsen geworden und singt über das, was uns heute bewegt. Aus vollem Herzen. Mit Haltung und Verstand.

Veranstaltungsdetails ....
19.12.2018STOPPOK -Solo-

STOPPOK ist Sänger, Musiker – Deutschsprachiger Singer-/Songwriter und großartiger Gitarrist. Seine Musik ist eine eigenständige Mischung aus Folk, Rock, Rhythm’n‘Blues und Country. Er singt mit feinem Humor über die Widrigkeiten des Alltags und profiliert sich dabei immer wieder neu als kritischer Betrachter seiner Umwelt.

Was in den frühen 80ern mit Straßenmusik begann führte im Verlauf seiner Karriere zu über 20 Alben, zwei DVDs, Film- und Theatermusik, die ihn im gesamten deutschsprachigen Raum bekannt machten und immer wieder ausgezeichnet wurden (u.a. mehrfacher Preisträger des Jahrespreis der Liederbestenliste, SWRLiederpreis, Preise der deutschen Schallplattenkritik, “Ehrenantenne“ des Belgischen Rundfunk, Deutscher Musikautorenpreis der GEMA 2013, Deutscher Kleinkunstpreis 2015, Deutscher Weltmusikpreis RUTH 2016).

Stoppok versteht es in seinen Liedern grundsätzliche Fragen und Probleme unserer Zeit in oft persönlich gefärbten Geschichten zu erzählen und damit eine natürliche Verbindung des Privaten mit dem Allgemeinen herzustellen. STOPPOK macht Alltagsprache zu Poesie, die Bilder von berührender Direktheit schafft. In den Songs und in den Konzerten geht es dem ganz und gar nicht stillen Beobachter um Haltung und Werte. Etwas, was unserer gleichgeschalteten, multimedialen Gesellschaft auf der Suche nach dem schnellen Erfolg großflächig abhanden gekommen ist.

Ebenso wichtig wie die Texte ist ihm seit jeher die perfekte rhythmische Verbindung der Sprache mit der Musik. Stoppok trifft stets den angemessenen Ton und fasziniert sein Publikum als glänzender Entertainer.

CD/DVD Trailer STOPPOK SOLO “Auf Sendung”
https://www.youtube.com/watch?v=RqCW4P0VFf4Aktuelle

Single STOPPOK “2 Wunderschöne Augen”
https://www.youtube.com/watch?v=tPIjFwMXROA

Veranstaltungsdetails ....