Veranstaltungen

zurück zu den Veranstaltungen....

Woody Feldmann: GUDE! Open Air im Waldschwimmbad

Datum: 20. Juli 2023
Beginn: 20:00
Einlass:
Tickets: >>>>Zur Bestellung
Termin: >>>>Termin eintragen
Homepage: >>>>Zum Künstler
Kontakt: Telefon: 06105/938-753
Woody Feldmann Open Air im Waldschwimmbad Mörfelden!

Zu WOODY FELDMANN muss man eigentlich gar nicht mehr viel sagen, ist dieses Energiebündel mit der großen Klappe im Grunde auch unbeschreiblich. Von Mörfelder Kollegen anerkennend als „Impro-Queen“ und „Comedystar mit Herz“ besungen, fegt die kleine Person derart über die Bühne, dass man schnell merkt, dass es sich hier eher um eine ganz „Große“ handelt!

Spätestens seit WOODY FELDMANN in nahezu jeder Fernseh-Fastnachtssendung der absolute Höhepunkt war, ist sie deutschlandweit bekannt. Ihr persönlicher und freundschaftlicher Kontakt zum Sport- und Kulturamt Mörfelden-Walldorf macht es möglich, dass Sie –trotz vollem Terminkalender- bereits zum vierten Mal in der Doppelstadt gastieren wird. Da die Veranstaltung bereits Monate im Voraus komplett ausverkauft waren, gibt es in 2022 eine Wiederholung der Sensation, die durch Corona in 2021 nur teilweise umgesetzt werden konnte: Woody Feldmann tritt Open Air im Waldschwimmbad Mörfelden auf! Das Fassungsvermögen ist dort zwar deutlich größer, als in der Halle, aber auch begrenzt, so dass es sicherlich sinnvoll ist, den Vorverkauf zu nutzen.

Da WOODY FELDMANN in Mörfelden-Walldorf den ein oder anderen lieben Künstlerfreund hat, ist schon jetzt gesichert, dass der ein oder andere Gast auf der Bühne erscheinen wird, was diese Veranstaltung von anderen Woody-Events unterscheiden wird…
zurück zu den Veranstaltungen....

STOPPOK -solo- NEUER TERMIN in 2023!

Datum: 23. November 2023
Beginn: 20:00
Einlass:
Tickets: >>>>Zur Bestellung
Termin: >>>>Termin eintragen
Homepage: >>>>Zum Künstler
Kontakt: Telefon: 06105/938-753

ACHUTNG: Verlegung des ursprünglichen Termins 2022 auf 2023 wegen Erkrankung des Künstlers!

Echter Klang statt Fake Noise!
Endlich ist es wieder soweit! STOPPOK startet seine alljährliche Vorweihnachtstour quer durch die Republik, um den Menschen ein echtes Leuchten in die Augen zu zaubern: Das sinnliche Gegenprogramm zu all dem inhaltsleeren, großmäuligen und konformistischen Getreibe – Herzblut statt Lebkuchenherzen. Was einst als einmalige Aktion gedacht war, ist inzwischen aus vielen deutschen Städten nicht mehr wegzudenken. Von den Konzertbesuchern zum heiligen Ritual erhoben, versammeln sich jährlich immer mehr Fans in den Clubs und Konzertsälen, um dem einzigartigen Musiker und scharfsinnigen Entertainer zu lauschen. Die Eigendynamik dieser Konzerte beschert dem Independent-Künstler, der sich bewusst nicht von den Mainstream-Medien vereinnahmen lässt, nun doch immer mehr Medienresonanz. Preise wie der „Deutsche Kleinkunstpreis“, der „GEMA Musikautorenpreis“, der „Deutsche Weltmusikpreis RUTH“ und viele mehr, pflastern seinen Weg, aber hindern ihn nicht daran, ihn konsequent weiter zu gehen. STOPPOK versteht es in seinen Liedern grundsätzliche Fragen und Probleme unserer Zeit in oft persönlich gefärbten Geschichten zu erzählen und damit eine natürliche Verbindung des Privaten mit dem Allgemeinen herzustellen. STOPPOK macht Alltagssprache zu Poesie, die Bilder von berührender Direktheit schafft. In den Songs und in den Konzerten geht es dem ganz und gar nicht stillen Beobachter um Haltung und Werte. Etwas, was unserer gleichgeschalteten, multimedialen Gesellschaft auf der Suche nach dem schnellen Erfolg großflächig abhanden gekommen ist.
Bei STOPPOK nimmt keiner mehr das überstrapazierte Wort „Authentisch“ in den Mund, weil es reicht STOPPOK zu sagen und jeder weiß Bescheid! That’s it! Musikalisch ist STOPPOK ebenfalls eine Klasse für sich. Wilde Gitarrensoli, ein Haufen exotischer Saiteninstrumente, spezielle Fußdrums, die Stimme…und immer gut gestylt…