Veranstaltungen

zurück zu den Veranstaltungen....

"Ich mach Dich gesund", sagte der Bär!

Datum: 16. März 2023
Beginn: 15:30
Einlass:
Tickets: >>>>Zur Bestellung
Termin: >>>>Termin eintragen
Homepage: >>>>Zum Künstler
Kontakt: Telefon: 06105/938-753
Zutritt ab 3 Jahren

Der kleine Tiger kommt aus dem Wald gehumpelt, er ist krank. Sein Freund der Bär verspricht ihm: „Ich mach dich gesund!“ Er verbindet ihn von Kopf bis Fuß, kocht ihm seine Leibspeise, sorgt für Besuch von Tante Gans und dem Hasen mit den schnellen Schuhen. Doch dem kleinen Tiger geht es nicht besser, und er muss ins Krankenhaus für Tiere, und all seine Freunde kommen mit. …und Doktor Walterfrosch kennt sich aus: „Stelle fest, dem kleinen Tiger ist ein Streifen verrutscht.“ Alles halb so schlimm!! Ein Theaterstück über das Kranksein und vor allem über das Gesundwerden. Ein Theaterstück, das auf spielerische Weise die Angst vor Arzt und Krankenhaus nimmt Ein Theaterstück, das Herzensnähe vermittelt, und was es heißt, Freunde zu haben, die füreinander da sind. Ein Kinderstück mit herrlich sympathischen originellen Stofftieren, inszeniert mit viel Musik und Mitspiel, Janoschs Traumstunde eben
zurück zu den Veranstaltungen....

Der Waschlappendieb

Datum: 16. Mai 2023
Beginn: 15:30
Einlass:
Tickets: >>>>Zur Bestellung
Termin: >>>>Termin eintragen
Homepage: >>>>Zum Künstler
Kontakt: Telefon: 06105/938-753

Zutritt ab 3 Jahren.

Victorius kann es nicht fassen: Seit Tagen verschwinden auf seltsame Weise Waschlappen von seiner Wäscheleine. Sogar seinen Lieblingswaschlappen hat es schon erwischt. Victorius heckt einen schlauen Plan aus, um den Dieb auf frischer Tat zu ertappen.
Auf der Suche nach dem geheimnisvollen Dieb begegnet er Lizzy, einer quirligen Maus. Kann Lizzy Victorius helfen? Ein turbulentes Abenteuer beginnt.
Der Witz und Charme der beiden Figuren, die bildhafte Gestaltung, der leicht verständliche Text, sowie Musik und Gesang machen DER WASCHLAPPENDIEB zu einem Stück, das Kinder und Erwachsene in gleichem Maß anspricht.

zurück zu den Veranstaltungen....

Woody Feldmann: GUDE! Open Air im Waldschwimmbad

Datum: 20. Juli 2023
Beginn: 20:00
Einlass:
Tickets: >>>>Zur Bestellung
Termin: >>>>Termin eintragen
Homepage: >>>>Zum Künstler
Kontakt: Telefon: 06105/938-753

Woody Feldmann Open Air im Waldschwimmbad Mörfelden!

Zu WOODY FELDMANN muss man eigentlich gar nicht mehr viel sagen, ist dieses Energiebündel mit der großen Klappe im Grunde auch unbeschreiblich. Von Mörfelder Kollegen anerkennend als „Impro-Queen“ und „Comedystar mit Herz“ besungen, fegt die kleine Person derart über die Bühne, dass man schnell merkt, dass es sich hier eher um eine ganz „Große“ handelt!

Spätestens seit WOODY FELDMANN in nahezu jeder Fernseh-Fastnachtssendung der absolute Höhepunkt war, ist sie deutschlandweit bekannt. Ihr persönlicher und freundschaftlicher Kontakt zum Sport- und Kulturamt Mörfelden-Walldorf macht es möglich, dass Sie –trotz vollem Terminkalender- bereits zum vierten Mal in der Doppelstadt gastieren wird. Da die Veranstaltung bereits Monate im Voraus komplett ausverkauft waren, gibt es in 2022 eine Wiederholung der Sensation, die durch Corona in 2021 nur teilweise umgesetzt werden konnte: Woody Feldmann tritt Open Air im Waldschwimmbad Mörfelden auf! Das Fassungsvermögen ist dort zwar deutlich größer, als in der Halle, aber auch begrenzt, so dass es sicherlich sinnvoll ist, den Vorverkauf zu nutzen.

Da WOODY FELDMANN in Mörfelden-Walldorf den ein oder anderen lieben Künstlerfreund hat, ist schon jetzt gesichert, dass der ein oder andere Gast auf der Bühne erscheinen wird, was diese Veranstaltung von anderen Woody-Events unterscheiden wird…

zurück zu den Veranstaltungen....

Pawel Popolski -nach der Strich und der Faden!-

Datum: 21. Oktober 2023
Beginn: 20:00
Einlass:
Tickets: >>>>Zur Bestellung
Termin: >>>>Termin eintragen
Homepage: >>>>Zum Künstler
Kontakt: Telefon: 06105/938-753

PAWEL POPOLSKI

Es ist ein Skandal, der seinesgleichen sucht und endlich ans Licht kommt: Wer nämlich glaubt, der Erfinder der Popmusik sei Amerikaner oder Brite, hat sich getäuscht! Es war vielmehr ein Pola namens Piotrek Popolski, der nach einigen Gläsern Wodka die drei berühmten Akkorde des Pop erfand. Gut, dass es seinen Enkel Pawel gibt, der nun mit den Lügen der Vergangenheit aufräumt.

Hinter Pawel Popolski steckt Komponist und Musiker Achim Hagemann, der durch gemeinsame Auftritte mit seinem Schulfreund Hape Kerkeling bekannt wurde. Er schrieb auch dessen Hits Das ganze Leben ist ein Quiz“ und „Hurz“ sowie die Musik zu vielen deutschen Fernsehproduktionen – für die zur Serie „Der kleine Vampir“ erhielt er 1994 sogar den Adolf-Grimme-Preis. 2008 wagte er sich dann auf unbekanntes Terrain und rief die parodistische Kabarettkombo „Die Popolski Show“ ins Leben, die Pop-Rock-Klassiker in verfremdeter und humoristischer Weise auf die Bühne brachte. Er selbst trat dort bereits als PAWEL POPOLSKI auf, ältester Sohn der fiktiven Familie „Der Popolskis“ und Maderator der show. Jetzt widmet er sich solo der Familiengeschichte.

Die Wahrheit über Pop und Rap, aber auch erstaunliche Erkenntnisse über die Entschlüsselung des „Majek“-Kalenders – Pawel Popolski macht vor nichts Halt. Das Publikum erlebt einen Abend mit Lachgarantie, ganz im Sinne echten polnischen Humors.

zurück zu den Veranstaltungen....

Stefan Gwildis -Best of LIVE… und vierhändig!

Datum: 10. November 2023
Beginn: 20:00
Einlass:
Tickets: >>>>Zur Bestellung
Termin: >>>>Termin eintragen
Homepage: >>>>Zum Künstler
Kontakt: Telefon: 06105/938-753

Das Wunderbare an Stefan Gwildis ist, dass man für Ihn nach so langer zeit auf der Bühne immer noch nicht die richtige Schublade öffnen kann. Dies liegt nicht nur an seiner Gabe, sich mit absoluter Begeisterung den unterschiedlichsten Projekten zu widmen, sondern auch daran, dass er das Publikum immer wieder überraschen will.

Man darf sich nie sicher sein, was als Nächstes von ihm geplant ist.

Einzig das Fundament, auf dem alles fußt, bleibt gleich: Gwildis macht lediglich das, was ihm Spaß macht. Und wer ihn einmal live erlebt hat, kann das nur bestätigen.

Gwildis liebt das was er tut und nimmt nur auf, wovon er überzeugt ist. Verbiegen nur des Erfolgs wegen kommt für ihn nicht in Frage, obwohl es in seiner Karriere unzählige Momente dafür hätte geben können. Seit nunmehr 40 Jahren behauptet er sich in der deutschsprachigen Szene und überrascht immer wieder mit Projekten, die es einem schwer machen, sich dieser Kreativität zu entziehen. Das wunderbare für Gwildis selbst: Er setzt sich keine Grenzen. Er schöpft unermüdlich aus den Momenten, wenn er die Regie übernimmt, um Bühne und Publikum verschmelzen zu lassen. Bis zum heutigen Tag fragt man sich, unterliegt er selbst der Kunst der Improvisation oder ist doch alles akribisch geplant und überlässt er nichts dem Zufall…Überzeugen Sie sich selbst und erleben Sie Stefan Gwildis. Eines kann man jetzt schon festhalten: Sie werden es so schnell nicht vergessen…

zurück zu den Veranstaltungen....

STOPPOK -solo- NEUER TERMIN in 2023!

Datum: 23. November 2023
Beginn: 20:00
Einlass:
Tickets: >>>>Zur Bestellung
Termin: >>>>Termin eintragen
Homepage: >>>>Zum Künstler
Kontakt: Telefon: 06105/938-753

ACHUTNG: Verlegung des ursprünglichen Termins 2022 auf 2023 wegen Erkrankung des Künstlers!

Echter Klang statt Fake Noise!
Endlich ist es wieder soweit! STOPPOK startet seine alljährliche Vorweihnachtstour quer durch die Republik, um den Menschen ein echtes Leuchten in die Augen zu zaubern: Das sinnliche Gegenprogramm zu all dem inhaltsleeren, großmäuligen und konformistischen Getreibe – Herzblut statt Lebkuchenherzen. Was einst als einmalige Aktion gedacht war, ist inzwischen aus vielen deutschen Städten nicht mehr wegzudenken. Von den Konzertbesuchern zum heiligen Ritual erhoben, versammeln sich jährlich immer mehr Fans in den Clubs und Konzertsälen, um dem einzigartigen Musiker und scharfsinnigen Entertainer zu lauschen. Die Eigendynamik dieser Konzerte beschert dem Independent-Künstler, der sich bewusst nicht von den Mainstream-Medien vereinnahmen lässt, nun doch immer mehr Medienresonanz. Preise wie der „Deutsche Kleinkunstpreis“, der „GEMA Musikautorenpreis“, der „Deutsche Weltmusikpreis RUTH“ und viele mehr, pflastern seinen Weg, aber hindern ihn nicht daran, ihn konsequent weiter zu gehen. STOPPOK versteht es in seinen Liedern grundsätzliche Fragen und Probleme unserer Zeit in oft persönlich gefärbten Geschichten zu erzählen und damit eine natürliche Verbindung des Privaten mit dem Allgemeinen herzustellen. STOPPOK macht Alltagssprache zu Poesie, die Bilder von berührender Direktheit schafft. In den Songs und in den Konzerten geht es dem ganz und gar nicht stillen Beobachter um Haltung und Werte. Etwas, was unserer gleichgeschalteten, multimedialen Gesellschaft auf der Suche nach dem schnellen Erfolg großflächig abhanden gekommen ist.
Bei STOPPOK nimmt keiner mehr das überstrapazierte Wort „Authentisch“ in den Mund, weil es reicht STOPPOK zu sagen und jeder weiß Bescheid! That’s it! Musikalisch ist STOPPOK ebenfalls eine Klasse für sich. Wilde Gitarrensoli, ein Haufen exotischer Saiteninstrumente, spezielle Fußdrums, die Stimme…und immer gut gestylt…

zurück zu den Veranstaltungen....

Genesis Classics – Ray Wilson

Datum: 7. Dezember 2023
Beginn: 20:00
Einlass:
Tickets: >>>>Zur Bestellung
Termin: >>>>Termin eintragen
Homepage: >>>>Zum Künstler
Kontakt: Telefon: 06105/938-753

Vor 20 Jahren schrieb Ray mit an dem letzten Genesis-Studioalbum „Calling All Stations“ und nahm dieses mit Genesis auf.

Das Album erreichte Platz 2 in den deutschen und britischen Charts und wurde von einer 46-tägigen europäischen Tour begleitet, darunter auch zwei Shows als Headliner bei „Rock im Park“ und „Rock am Ring“. Rays letztes Live-Album „Time And Distance“ enthielt einige der großartigen Stücke vom Album „Calling All Stations“ und auch andere Genesis-Songs, die Ray bereits im Jahre 1998 während der europäischen Tour gespielt hat. Rays Solokarriere begann 2002, als Ray in Begleitung seines Bruders Steve und Sängerin Amanda Lyon bei dem Edinburgh International Festival 12 ausverkaufte Akustikshows aufführte. Während dieser zweistündigen Show spielte Ray Songs aus seinem Debütalbum „Change“. Da das „Change“ -Album eigentlich nur 50 Minuten der Show füllte, spielte Ray auch akustische Arrangements klassischer Stücke von Genesis, Phil Collins, Peter Gabriel, Mike Rutherford und Stiltskin, inklusive des Nr.1 Hits „Inside“. Dies war der Beginn eines allmählichen Erfolges und einer sehr zufriedenstellenden Karriere für Ray, da er nun die Kontrolle über sein eigenes Schicksal hatte, was er sich nach der Zeit bei Stiltskin und Genesis fest vornahm. Das Ziel war es, seinen Namen durch endlose Tourneen und regelmäßige Veröffentlichungen langsam zu etablieren. Die neue Live-DVD/CD „Ray Wilson ZDF@Bauhaus“ umfasst 14 Titel und ist zum ersten Mal auch als Blu-ray erhältlich. Aufgenommen wurde das Konzert 2018 im legendären Bauhaus in Dessau. Durch die intime Atmosphäre, welche von vielen Ray Fans bevorzugt wird, erinnert es gefühlsmäßig an die MTV unplugged Reihe. Titel wie „Take It Slow“, „Alone“, „Lemon Yellow Sun“ und das großartige, schon ältere Stück „Along The Way“ von Rays Bruder Steve finden sich hier wieder. Einige Juwelen aus der Welt von Genesis dürfen natürlich nicht fehlen. Dazu gehören Klassiker wie „No Son Of Mine“, „Mama“, „Follow You Follow Me“ und eine brillante Darbietung von Peter Gabriels „Solsbury Hill“. Bei diesem Konzert wwird Ray von seiner 7-köpfigen Band begleitet.

Ray Wilson: Guitar/Vocals
Steve Wilson Guitar/Vocals
Ali Ferguson Lead Guitar/Vocals
Marcin Kajper Bass Guitar/Saxophone/Flute,
Kool Lyczek Piano/Keyboards/Keyboard Bass
Mario Koszel Drums/Percussion
Alicja Chrzaszcz Violin